DRUM&FLUTE Portfolio

susa-und-peter_gross

Es trafen sich einmal in Köln eine Blockflötistin und ein Percussionist, um auszuprobieren, was man mit Holz und Fell zusammen spielen könnte. Herausgekommen ist dabei ein  Programm mit Musik rund um den Globus und quer durch die Zeit. Die Reise geht von der Steinzeithöhle zu den japanischen Reisbauern über das mittelalterliche Spanien zu den Sklaven aus Missisippi nach Columbien. Drum and Flute präsentieren wilde Tänze und melancholische Weisen – alte Musik, die von den beiden Musikern mit moderner Frische und freier Improvisation belebt und bearbeitet wird.

Susa Weinbach studierte Blockflöte an der Musikhochschule in Aachen, an der Hogeschoolvoor de Kunsten in Utrecht und als Stipendiatin an der Escola de Musica Superior in Lissabon.
Sie spielte Konzerte mit wechselnden Ensembles und Besetzungen in Deutschland, Portugal, den Niederlanden und Japan. Ihr besonderes musikalisches Interesse gilt seit einigen Jahren der Weltmusik und der Improvisation.
www.susa-weinbach.de


Peter Halves ist Percussionist, Schlagzeuger und Bildender Künstler. Westafrikanische und Afrocubanische Musik studierte er u.a. bei Bi Do Irié (Elfenbeinküste) und Andreas Molino (Kuba). Zurzeit spielt er u.a. bei den Cubabes (Salsa, Latin Jazz) und den Anticipating Programators (Jazz, African, Funk).
peterhalves.blogspot.com

Advertisements